Xing PlugIn – der Outlook und Notes Konnektor

Dieser Artikel bezieht sich auf das Xing PlugIn für Lotus Notes und Microsoft Outloot. Da ich kein Lotus Notes habe, spiegelt dieser Artikel nur Sicht aus Outlook wieder, und das von den Versionen 2003, 2007 und 2010. Dazu sollte man noch sagen, dass Xing seit einiger Zeit eine Erweiterung für den “Social Network Connector” in Microsoft Outlook 2010 angekündigt hat. Ich warte noch sehnsüchtig darauf. Aber nun zurück zum Eingemachten.

Grundfunktion, die am wichtigsten ist, ist die Suche meinen Kontakte auf Xing. Dabei werden nicht nur die Kontakte berücksichtigt, das PlugIn kann auch Ordner mit Emails nach Mailadressen und Namen durchsuchen. Diese werden dann verschlüsselt nach Xing übertragen und dort verglichen mit dem was andere Benutzer in ihren Emailfeldern (inkl. den Sonstigen Mail Adressen) eingetragen haben und dem vollständigen Namen der Person. Das Ergebnis wird in einer Webseite angezeigt, wo man auch direkt sehen kann, wen man schon kennt. Auch lassen sich die gefundenen Personen von hier schnell anschreiben oder als Kontakt hinzufügen.

Die andere für mich sehr wichtige Funktion ist der Datenimport aus Xing, damit kann ich alle Kontakte in Xing importieren die ich kenne, mit den Daten die sie mir freigegeben haben. Neue Telefonnummer in Xing eingetragen, und ich habe sie direkt im Outlook. Das PlugIn überträgt alle Daten die freigegeben und im Outlook darstellbar sind, Name, Telefonnummern, Foto, Geburtsdatum, Adressen, etc.. Alles wofür es kein Feld im Outlookkontakt gibt wird unter Notizen vermerkt, inklusive dem Datum der Aktualisierung. Jetzt müssten nur noch alle die ich kenne Xing pflegen und die Datenfreigabe richtig einstellen… ein Traum…

Naja, zurück zur Realität, was geht noch? Xing kann versuchen aus den Emails Kontaktdaten anzulegen. Dazu wertet Xing die Email Signatur (Wenn vorhanden) aus. Leider ist hierbei die Erfahrung, wenn der nicht genau ist wie Xing es erwartet bekommt man nur Murks. Unsere Firmen Signaturen sind leider nicht geeignet. Diese Kontakte speichert das PlugIn in einem Extraordner, so dass man bequem nachschauen kann, was sinnvolle Treffer sind.

Update vom 9.11.2010

Wie es scheint hat Xing etwas an der Schnittstelle getan. Seit einpaar Wochen funktioniert das PlugIn nicht mehr und es wird auch nicht mehr zum Download angeboten. Schade eigentlich, weil gerade die Funktion zum finden der potentiellen Kontakte habe ich bei den Outlook Konnektor noch nicht gefunden.